Für Luka Dimic heißt es ab sofort: Schauspielern ohne Brille!

Der 31-jährige Luka Dimic wurde 2016 in der Kategorie „Bester Nachwuchs männlich“ mit dem Nestroy Theaterpreis ausgezeichnet. Er hat bereits in einem Tatort und bei der SOKO Wismar mitgespielt – aktuell können Sie ihn im Jugendtheater in Wien in „Peter Pan“ auf der Bühne sehen.

Bei dem jungen Schauspieler ist also viel los – und damit er sich um seine Brille oder Kontaktlinsen keine Gedanken mehr machen muss, hat er sich für eine Femto-LASIK in unserem Wiener Zentrum entschieden. Seine Sehleistung ist durch den Eingriff von 25% am linken und 40% am rechten Auge auf 120% auf beiden Seiten gestiegen! Mit diesem Ergebnis haben wir den Patienten überglücklich gemacht:

 

„Ich habe letzten Donnerstag ENDLICH den wunderbaren Schritt gewagt und am selben Abend noch eine Vorstellung gespielt. Erst wenn man sich nicht mehr jeden Morgen und Abend ins Auge fassen muss, um die Kontaktlinsen einzusetzen, merkt man, wie befreiend es ist, auf diese lästige Prozedur zu verzichten. Ich bin extrem happy über das Ergebnis von 120% Sehkraft. Vielen Dank an das tolle Team in Wien, das mich ängstliches Sensibelchen mit Ihrer Kompetenz, Freundlichkeit und dem ein oder anderem Raffaello aufgefangen und behandelt hat. Jederzeit wieder. Zögern ist nur vergeudete Zeit!!! Ich liebe es :)“

 

Mit seinem neuen Lebensgefühl wünschen wir Luka viel Erfolg für seine Schauspielkarriere - und freuen uns natürlich, ihn auf das ein oder andere Raffello in unserer Praxis wieder begrüßen zu dürfen!

Zurück