Matthias Maus als Trainer im größten Lasercenter der Welt Know-How-Transfer zwischen Deutschland und Japan

Zur Einführung der Refraktive Suite von WaveLight/Alcon coachte und trainierte Matthias Maus (Gründer und Ärztlicher Leiter der sehkraft Augenzentren) die Ärzte des mit mittlerweile einer Millionen Behandlungen, größten LASIK Centers der Welt; dem Shinagawa LASIK Center in Tokyo.

„Wir sind aktiv an der Entwicklung dieser Laser beteiligt gewesen und setzen diese bereits seit knapp 2 Jahren ein. Es gibt niemanden, der damit so viel Erfahrung hat wie wir. Aus diesem Grund hat WaveLight/Alcon mich gebeten, die Shinagawa Klinik bei der Einführung des neuen Systems zu unterstützen“, so Maus.

Matthias Maus, Gründer und Ärztlicher Leiter von sehkraft

Dr. Minoru Tomita, Executive Director of Shinagawa LASIK Center

Zurück