Thomas SchmitzPlant die Behandlungsprofile und vermisst unsere Patienten

Thomas Schmitz wurde am 06.08.1985 in Köln geboren. Nach seinem Abitur startete er eine Ausbildung bei einer großen deutschen Optikerkette in Köln und schloss diese als Jahrgangsbester ab.

Im Jahr 2012 nach erfolgreich abgeschlossener Meister-Prüfung in der Augenoptik wurde er in der Refraktion und Linsenanpassung eingesetzt. Die betriebliche Aus- und Weiterbildung von Auszubildenden und Gesellen leitete er 5 Jahre lang.

Herr Schmitz studiert seit Herbst 2013 berufsbegleitend an der Fachhochschule Jena Augenoptik/Optometrie, um den akademischen Grad Bachelor of Science zu erlangen. Er befasst sich dabei schwerpunktmäßig mit dem Thema Entwicklung und Anwendung von Diagnosegeräten für trockene Augen.  

Herr Schmitz ist zusätzlich als Dozent für Kontaktlinsenanpassung sowie Optometrie an der Handwerkskammer zu Köln tätig. Der Kurs bereitet die angehenden Meister auf die Meisterprüfung vor.

Seit Anfang 2016 unterstützt er die refraktiv-chirurgische Abteilung des sehkraft Augenzentrums Köln. Zu seinen Kernaufgaben zählen die Behandlungsprofilplanung, die prä- und postoperativen Messungen und er überwacht an der Seite der LASIK-Operateure, den Ablauf der LASIK-OP.

Thomas Schmitz ist verheiratet und verbringt seine Freizeit gerne in der Natur mit Campen und Reisen.